Zwischen arabischer und elektronischer Musik – neue Bearbeitung von Hot Oasis


hotoasis

Der Musiker Hot Oasis hat sich darauf spezialisiert, etwas zwischen arabischer und elektronischer Musik zu kreieren. „Ich bin aktuell Resident-DJ in der ägyptischen Buddha Bar“, erzählt der Künstler. Er habe dort seine eigene Band: „Und mit der produziere ich meine Tracks in meiner Heimatstadt. In meinem eigenen Studio benutze ich Ableton.“ Nach der Nummer „Rakat“ verschenkt er nun seinen neuesten Edit: eine Bearbeitung des Tracks „Your Luck“ von Hisham El Gakh. „Ich mag trndmsk“, sagt der Ägypter, „und deshalb wollte ich unbedingt diese Nummer dort rausbringen.“ Ansonsten erscheinen von Hot Oasis neue Sachen auf Stil vor Talent und Lump Records. „Dort kommt im März eine komplette EP von mir raus. Und am 1. Mai folgen Releases auf SolSelectas und Art Vibes Music.“

DOWNLOAD for YouTube lovers or SoundCloud lovers (Hypeddit / The Artist Union)