Mystische Naturlandschaften kombiniert mit dunklen Melodien und weichen Beats – „Nanou“ von Bigasti


BIGASTI_NANOU_artwork_002

Mein lieber Onkel ist dabei, uns zu verlassen, um den Himmel zu erreichen. Seine Lebensfreude und all das Glück, das er sein ganzes Leben lang überall um sich herum verbreitete, waren für mich eindeutig eine große Inspiration! Und wenn ich an ihn hinter dem Computer dachte, stellte ich mir den Ort vor, an dem er in Frieden ruhen würde; ein großer schöner Garten vor dem Meer. Die Vögel singen, der Himmel ist klar, er bleibt dort und redet mit den anderen, die uns auch zu früh verlassen haben. Jetzt, wo mein Onkel weg ist, sehe ich ihn lächelnd und lachend mit seinen neuen Freunden da oben!

„Nanou“ – ein großartiger Track von Bigasti, der seine Leidenschaft für die Musik in seiner Kindheit und durch das Schlagzeugspielen mit seinem Bruder entwickelte. Ohne musikalische Ausbildung, aber getrieben durch sein Interesse an elektronischer Musik, begann er 2013 mit dem Produzieren. In selben Jahr wurde das Projekt Bigasti ins Leben gerufen. Seine Faszination für mystische Naturlandschaften spiegelt sich in seinen dunklen Melodien und weichen Beats wider, die in einen einzigartigen atmosphärischen Stil integriert sind. Im Sommer 2015 gründete er zusammen mit seinem Schweizer Freund Floloco Schirmchendrink, ein schnell wachsendes elektronisches Underground-Musik-Podcast und bald auch Plattenlabel. Mittlerweile ist er auch bei dem belgischen Label Electronical Reeds beheimatet.

BIGASTI

DOWNLOAD via The Artist Union or Hypeddit