Kolombo und LouLou Players setzen auf Disco-House – „Bamboo Spring“ erschienen


144 - KOLOMBO & LOULOU PLAYERS

Das Label LouLou Records hat gleich in der ersten Woche des neuen Jahres die erste Veröffentlichung rausgebracht. Die Labelgründer Kolombo und Jérôme Denis alias LouLou Players haben dazu das Stück „Bamboo Spring“ produziert. Die 144. Katalognummer des belgischen Imprints ist ein von Disco-House beeinflusster Track geworden. Das housige Stück läuft mit geschmeidigen 124 BPM und ist etwas für den Dancefloor. Erhältlich ist die Nummer von Olivier Grégoire, so der bürgerliche Name von Kolombo, und seit dem 5. Januar 2018 über Beatport. Das gemeinsame Label gründeten beide Musikproduzenten vor einigen Jahren. Mittlerweile umfasst der Katalog ein Dutzend Releases und jede Menge Remixe von Künstlern wie Tapesh, Sammy W, den Beatangers oder Fapple.

Tracklist:

01. Kolombo & LouLou Players – Bamboo Spring